März 2019 Polen in Ungarn

Kurzaustausch: Polen in Ungarn

Wir haben am ersten Tag dem polnischen Team über unsere Schule (über das TácsicsMihály Gimnázium in Dabas) im Rahmen einer englischsprachigen Führung viel erzählt. Am Nachmittag haben wir eine kurze Rundfahrt in der Stadt organisiert. Herrenhäuser, Landhaus, Sporthalle und Rathaus wurden besucht.
Die Kollegin aus Polen hat am zweiten Tag dem Abiturienten zuerst über das polnische Schulsystem dann über ein geografisches Thema präsentiert.
Die Kollegen aus dem MINT Bereich der ungarischen Schule haben mit der Kollegin ganz viel unternommen: über den Seismograf der Schule, über digitale Lehrmaterialien, über Unterrichtsmethoden diskutiert. Die Gäste haben : Mathe, Geografie, Physik, Biologie, Chemie, Informatik Stunden besucht.
Im Rahmen des Berufspraktikum haben wir zusammen mit mehreren Interessierten aus dem Gymnasium den Flughafen in Budapest besucht. Es war eine spezielle Führung mit Begleitung und Erklärung- welche Beufe in diesem Bereich zu ausüben sind und wie ein Tag am Flughafen läuft.
Viele Erlebnisse wurden gesammelt, Methoden ausgetauscht, gute Kontakte gebaut, Fremdsprache geübt und Freundschaften geschlossen. An den Nachmittagen hatten die Teilnehmer die Möglichkeit die Stadt, die Region , die Sehenswürdigkeiten, die Hauptstadt Budapest und das Lebensform in Ungarn kennenzulernen.

Peda.net käyttää vain välttämättömiä evästeitä istunnon ylläpitämiseen ja anonyymiin tekniseen tilastointiin. Peda.net ei koskaan käytä evästeitä markkinointiin tai kerää yksilöityjä tilastoja. Lisää tietoa evästeistä