Februar 2019 Finnland in Ungarn

Kurzaustausch: Finnland in Ungarn

Der Schulleiter (Geografie- Lehrer) aus Finnland hat mit zwei Schülern die ungarische Schule besucht. Eine Gruppe der ungarischen Schüler hat die Delegation durch das Schulgebäude begleitet und ihnen über das Schulsystem , Schulprofil und über das Schulleben erzählt.
Auch der Schuldirektor hat die Delegation empfangen. Es kam zu einer Diskussion über Schulpartnerschaft zwischen Ungarn und Finnland, über Kooperation, Methoden, Bildungsprofil.
Die Gastgeber haben ein Workshop organisiert, wo Kollegen aus dem ungarischen Gymnasium eine Besprechung mit dem Schulleiter aus Finnland im Thema: MINT –Unterricht, Ideen, Alltage, Herausforderungen und Lösungen durchführen konnten.
Der finnische Schulleiter hat am nächsten Tag eine Geografie-Stunden mit ungarischen und finnischen Schülern gemacht.
Die Gäste haben Mathe, Biologie, Physik, Geografie Stunden besucht.
Außer Stadtbesuch und Stadtführung wurden auch örtliche Unternehmer so wie Vitafort ZRt. und Wellis Hungary besucht. Auch das Radio- Dabas haben wir besucht und ein Interview wurde mit den Gästen und mit beiden Schulleitern über das Erasmus+ Projekt und über die bilaterale Schulpartnerschaft gemacht.

Peda.net käyttää vain välttämättömiä evästeitä istunnon ylläpitämiseen ja anonyymiin tekniseen tilastointiin. Peda.net ei koskaan käytä evästeitä markkinointiin tai kerää yksilöityjä tilastoja. Lisää tietoa evästeistä