SAB2.5

Interview mit Alina Pogostkina


Liebe Deutschgruppe,

vielen Dank für Euer Interesse und Euren Brief. Gerne beantworte ich Eure Fragen.
Alles Liebe und viel Erfolg und Freude mit dieser schönen Sprache.

Herzliche Grüße aus Deutschland,

Alina Pogostkina

Was für eine Geige spielen Sie?

Ich spiele auf einer Stradivari aus dem Jahr 1709

Viel viel Talent und wie viel Übung braucht man, um Profi zu werden?

Das ist schwer zu sagen, ich denke, 50% von beidem. Aber wirklich Künstler wird man nur, wenn eine sehr große Liebe zur Musik dazukommt.

Können Sie auch andere Intrumente spielen?

Leider nicht, ich habe es nicht geschafft, genug Klavier zu üben, was ich heute sehr bedauere.

Wollten Sie jemals aufgeben, wenn Sie in einem Wettbewerb auf den letzten Platz kamen?

Aufgeben nicht, aber ich weiß nicht, ob ich mir dann meiner Solistenlaufbahn so sicher gewesen wäre.

Was sind Ihre Zukunftspläne?

Ich möchte mich weiterentwickeln und nie aufhören, zu lernen und zu wachsen. Für mein Privatleben träume ich von einer Familie, für mein Berufsleben, dass mir weiterhin so viele Türen aufgehen und ich die Möglichkeit habe, eine so spannende und vielseitige Arbeit ausüben zu können.